kopfzeile (Kopie)

Suche

Breadcrumbs

Umlaufregal für Exponate im Museum


Museums-Paternoster:

  • 16 Gondeln
  • Höhe: 9.600 mm
  • Breite: 990 mm
  • Tiefe: 1.720 mm
  • Lagerkapazität: 480 kg
  • Ausstellungsstücke bewegen sich mit dem Besucher über mehrere Etagen
  • Im Treppenhaus des Museums, dadurch Ausstellungsstücke von allen Seiten einsehbar
  • Verbindung von Technik und Design
  • Glasverkleidung

Spannende Produkte und hochwertige Ausstellungsstücke werden mit einem Umlaufregal von allen Seiten besser sichtbar. Mit der mobilen Vitrine wird Ihre Ausstellungsfläche zum Hingucker für jeden Besucher.

Der Paternoster ist eine Spezialanfertigung einer mobilen Vitrine und schafft die fließende Verbindung zwischen mehreren Ausstellungsebenen.

Die Exponate schweben auf 16 Glas-Tablaren, im perfekt eingepassten Umlaufregal, zehn Meter auf und ab und begleiten die Besucher auf ihrer Entdeckungsreise. Damit kann ein Besucher die Ausstellungsstücke aus jeder Perspektive betrachten.

Der auf Transparenz ausgelegte glasverkleidete Paternoster, mit seinem harmonischen Gesamtkonzept, mit dem filigranen Aufbau und dem sanften Rundlauf ist ein Highlight für Ausstellungen, Messen oder Präsentationen.

Über zwei Lichtleisten wird der Paternoster von zwei Seiten angestrahlt.

Auf Wunsch kann eine Lagerplatzverwaltungssoftware bzw. eine Schnittstelle zum betrieblichen ERP System geliefert werden.

Zubehör: Transportwagen, Glas- oder Kunststoff-Verkleidung, Beleuchtung Innenraum, Zugangsberechtigung

Video Glaspaternoster

Wir sind für Sie da (2)

Sprechen Sie uns an:

Schmidt Auma Kontakt

Uta Heuschkel

per E-mail



 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.