Suche

Breadcrumbs

Paternoster als praktischer Helfer in der Hebammenausbildung

Sie sind wichtige Helfer in der medizinischen Ausbildung. Mit ihnen lassen sich unter realitätsnahen Bedingungen geburtshilfliche Maßnahmen und Prozeduren trainieren. Die Rede ist von anatomischen Übungspuppen für die Geburtshilfe.

Sie können verschiedene Geburtspositionen einnehmen, Entbindungen und Herztöne simulieren – nur laufen können sie nicht. Mit einem Gewicht von 50 bis 75 kg bei einer Größe von bis zu 174 cm war die Lagerung und Fortbewegung der Puppen bisher eine logistische Herausforderung für die Mitarbeiter des Studienbereichs Hebammenkunde der Hochschule in Bochum. 

Der Tragarmwagen, auf dem die Puppen aufbewahrt wurden, war für die beengten Räumlichkeiten nur schlecht geeignet: zu groß und sperrig, bei begrenzter Lagerkapazität. Zudem waren die oberen Puppen nur sehr schwer zu erreichen.

Doch seit der Einführung des neuen Lagersystems von SCHMIDT AUMA läuft es rund für die Hebammenausbilder. Der speziell angepasste Paternoster ermöglicht nun nicht nur eine Optimierung aller Arbeitsgänge, sondern auch eine effizientere Raumnutzung. Bündig in die Wand eingefügt und die gesamte Höhe des Raums nutzend, bietet der automatische Lagerlift Platz für bis zu sieben Puppen. Ein fahrbares Transportgestell sorgt für eine rückenschonende Be- und Entladung des Umlaufregals.

Das Traditionsunternehmen SCHMIDT AUMA LAGERSYSTEME mit Sitz in Frankfurt am Main bietet maßgeschneiderte Lagersystem für den Einsatz in zahlreichen Bereichen und Branchen – ob in der Industrie, in Kulturbetrieben oder in der Medizintechnik.

 

 

Kontakt (neu)

SIE HABEN FRAGEN?

schmidt auma uh

Frau Uta Heuschkel
Dipl.-Volkswirtin

Tel:+49(0)69 / 21 08 32 19
  Mobil:+49(0)172 / 6 29 88 73
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok